Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das sogenannte Leitungsgremium einer Kirchengemeinde.

Aufgaben des Kirchenvorstandes sind im Rahmen der kirchlichen Ordnung unter anderem:

  • Der Beschluss über die Gestaltung der Gottesdienste und liturgischer Handlungen sowie die Einführung neuer Gottesdienste
  • Die Aufsicht über die sogenannte kirchliche Unterweisung wie Kindergottesdienst, Konfirmandenunterricht und Religionsunterricht u.a.
  • Die Aufsicht über die kirchlichen Gebäude und damit verbunden, über die Nutzung derselben zu entscheiden
  • Mitwirkung bei der Besetzung der Pfarrstelle
  • Allerlei vermögensrechtliche Aufgaben, wie z.B. Beschluss von Haushaltsplan und Jahresrechnung oder die Erhebung des Kirchgeldes nach Maßgabe des Kirchengesetzes

und vieles mehr.

Neben der Pfarrerin qua Amtes sind als Kirchenvorstehende gewählt:

Hans Amm
Gerhard Kallert
Hannelore Lämmermann
Michael Rieger
Karin Brülls
Oliver Metzler
Katja Wirsching

Nachrichten, Fragen und Anregungen an den Kirchenvorstand richten Sie bitte an die Vorsitzende Pfarrerin Marion Fraunholz oder die Vertrauensleute Hannelore Lämmermann und Gerhard Kallert